WaterBox

WaterBox 1.0

Wasserbecken im Nokia-Display

WaterBox simuliert mit Hilfe physikalischer Gesetze ein Wasserbecken auf dem Handydisplay. Bewegt der Handy-Besitzer das Gerät hin und her, schwappt die virtuelle Flüssigkeit im Display wie in einem Wasserbehälter den Bewegungen entsprechend gegen die Display-Kanten. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

WaterBox simuliert mit Hilfe physikalischer Gesetze ein Wasserbecken auf dem Handydisplay. Bewegt der Handy-Besitzer das Gerät hin und her, schwappt die virtuelle Flüssigkeit im Display wie in einem Wasserbehälter den Bewegungen entsprechend gegen die Display-Kanten.

WaterBox nutzt für die Simulation die auf manchen Handymodelle eingebauten Bewegungssensoren. Bewegt man das Handy in beliebige Richtungen, schwappt die virtuelle Flüssigkeit auf dem Display hin und her. Ziel der Freeware ist eine realistische Bewegung in dem virtuellen Wasserbecken.

FazitWaterBox ist für eine Weile sehr unterhaltsam. Wie bei vielen einfachen Spielen, wird es nach dem ersten Spaß irgendwann schnell langweilig.

WaterBox

Download

WaterBox 1.0